Skip to main content

Installation – Bequemlichkeit durch Beamerhalterungen

Info ButtonEin Beamer kann neben dem geschäftlichen Bereich das private Erlebnis von Gaming und Heimkino nachhaltig positiv beeinflussen. Neben der Wahl des passenden Gerätes spielt die Montageart am richtigen Standort eine entscheidende Rolle. Durch eine spezielle Beamerhalterung an Wand oder Decke finden Beamer ihren festen Platz im Wohn- oder Fernsehzimmer. Damit fügen sich die Projektoren ästhetisch und geschützt vor schädlichen Einflüssen in die Wohnumgebung ein.

1 2 3 4

My Wall H16-1WL Deckenhalterung

Amazon Bestseller!

Beamer Wandhalterung


Beamer Wandhalterung


Beamerhalterung

Modell My Wall H16-1WL Deckenhalterung My Wall H20L TV Wandhalterung dream audio Universal-Wandhalterung M&G Techno® BEAMER DECKENHALTERUNG
Bewertung
Traglast 15 Kg 30kg 10 kg 50kg
Typ Universalhalterung Wandhalterung Universalhalterung Universalhalterung
Farbe weiß/schwarz/silber schwarz silber schwarz
Hersteller My Wall My Wall Dream Audio M&G Techno®
Preis prüfen! Preis prüfen! Preis prüfen! Preis prüfen!

 

 

Die Beamerhalterung an sich – drei verschiedene Modelle

 

beamer-deckenhalterung

                     Deckenhalterung

Die Wandhalterung für Projektoren besteht aus einer Rückplatte, einem Teleskoparm und einer im 90 Gradwinkel angebrachten flexiblen Befestigungsmöglichkeit für das Gerät. Die Rückplatte wird an einer der Wände im Raum montiert. Durch Dreh- und Schwenkfähigkeit kann der Beamer auf die Leinwand ausgerichtet werden. Zu Filmvorführungen oder Präsentationen kann die gesamte Beamerhalterung ausgeklappt werden.

Nach Beendigung wird die Halterung samt Beamer an der Wand verstaut, damit sie nicht in den störend in den Raum hineinenragt. Die Deckenhalterung ist die am weitesten verbreitet Art für stationäre Beamer. Die Beamerhalterung wird durch mehrere Schrauben an der Decke fixiert, die Montagefläche für den Projektor befindet sich an einem Kugelgelenk senkrecht darunter.

Das Gerät wird mit der Oberseite nach unten angebracht, damit das Bedienfeld erreichbar bleibt. Durch das Kugelgelenk lässt sich eine genaue Ausrichtung vornehmen. Der Deckenlift stellt die luxuriöseste und ästhetisch hochwertigste Lösung einer Beamerhalterung dar. Bei einer abgehängten Decke kann das Gerät im Zwischenraum verstaut werden. Bei Benutzung wird der Beamer elektrisch oder von Hand ausgefahren.

Der Projektor steht auf einer Plattform, welche an Scharniergelenken auf die richtige Höhe gebracht werden. Die Verstauung in einer abgeschlossenen Umgebung schützt den Beamer vor schädlichen Umwelteinflüssen. Die Montage muss unter großer Akribie erfolgen, da nachträgliche Veränderungen der Haltevorrichtungen aufwendig und schwer realisierbar sind.

Wandhalterung

 

Wandhalterung

 

 

Beamer Lift

Deckenlift

 

Die richtige Halterung – selber Hersteller oder Universalhalterung?

Die Auswahl an Beamern reicht inzwischen an die Produktvielfalt der klassischen Alternativen wie TV-Geräte oder Monitore heran. Dementsprechend existieren viele Angebote für die Projektorbefestigung. Neben den Herstellern von Beamern, die gleich die passenden Modelle zur Befestigung anbieten, existiert eine große Anzahl von Universalhalterungen, die für unterschiedliche Marken geeignet sind.  Die Kompatibilität bei Projektor und Befestigungskonstruktion gleicher Hersteller ist ohne Weiteres gewährleistet.

Bauform, Traglast und Passgenauigkeit sind auf Beamer und Haltevorrichtung genau abgestimmt.  Bei Universalhalterungen müssen die Traglast sowie die Befestigungspunkte mit den Eigenschaften des Projektors übereinstimmen, um eine sichere Montage an Wand und Decke zu gewähren. Vorteil ist die große Auswahl an verschiedenen Modellen, die Befestigungsart und Flexibilität. Bei Anschaffung eines neuen Beamers kann dieselbe Beamerhalterung im günstigsten Fall weiter verwendet werden.

 

 

Statische Befestigung oder nicht – lohnt sich der Aufwand?

FragezeichenBei häufiger Nutzung lohnt sich die Anschaffung einer Decken- oder Wandhalterung, da die Bildqualität maßgeblich von den Einstellungen am Gerät und der Entfernung zur Leinwand abhängt. Ein ständiges Auf- und Abbauen des Projektors erfordert die immer wiederkehrende Justierung der Bildschärfe. Geräte im Heimkinobereich setzen in fast allen Fällen auf Qualität und Ausstattung und weniger auf Mobilität.

Die schwersten Projektoren bringen bis zu 18 Kilogramm auf die Waage. Das hohe Gewicht und die niedrige Mobilität sprechen für die Anschaffung einer Beamerhalterung, um unnötige Verzögerungen vor dem Film- oder Gamingvergnügen zu vermeiden. Die Installation einer Wand- oder Deckenhalterung bedeutet einmalig einen moderaten Aufwand und ist mit der Anbringung einer Lampe zu vergleichen. Löcher müssen gebohrt und eventuell eine Energieversorgung verlegt werden.

Danach sind keine weiteren Arbeiten mehr vorzunehmen, nach der Justierung muss der Beamer für jede Nutzung nur eingeschaltet werden. Einzig der Deckenlift erfordert höheres handwerkliches Geschick und einen wesentlich höheren Arbeitseinsatz.

 

 

Vorteile einer Beamerhalterung – nicht zu unterschätzen

Grüner HakenWer seinen Beamer per Wand- oder Deckenhalterung befestigt, kann den Projektor sinnvoll in die Wohnumgebung integrieren. Die hochpreisigen Geräte werden geschützt und sind nach einmaliger Einstellung immer im richtigen Abstand und Winkel zur Leinwand positioniert. Gefahrenquellen wie kleine Kinder oder Haustiere können den Beamer beim Einsatz einer Deckenhalterung nicht erreichen und eventuelle Beschädigungen durch Um- oder Herunterwerfen erzeugen. Das Risiko durch Flüssigkeiten oder andere Stoffe, welche neben dem Beamer auf dem Tisch abgestellt werden, ist ebenfalls ausgeschlossen.

 

 

Traglast und Montage – vermeidbare Fehlerquellen

Die Traglast ist ein entscheidender Faktor bei der Auswahl der passenden Beamerhalterung. Je nach zu bewältigendem Gewicht muss eine unterschiedlich starke Wand- oder Deckenhalterung ausgewählt werden. Schwachstellen sind die Rückplatte zur Deckenbefestigung oder die Verbindung zwischen Beamer und Kugelgelenk.

Die Montage erfolgt mit passenden Schrauben und Dübeln, in manchen Fällen liegen diese der Beamerhalterung bereits bei. Probleme können beim Verbau von Back- oder Gasbetonsteinen entstehen. Diese können die zusätzliche Anschaffung spezieller Dübel erforderlich machen, da das lockere Gestein dem Gewicht von Beamer samt Halterung sonst nicht gewachsen ist.

 

 

1 2 3 4

My Wall H16-1WL Deckenhalterung

Amazon Bestseller!

Beamer Wandhalterung


Beamer Wandhalterung


Beamerhalterung

Modell My Wall H16-1WL Deckenhalterung My Wall H20L TV Wandhalterung dream audio Universal-Wandhalterung M&G Techno® BEAMER DECKENHALTERUNG
Bewertung
Traglast 15 Kg 30kg 10 kg 50kg
Typ Universalhalterung Wandhalterung Universalhalterung Universalhalterung
Farbe weiß/schwarz/silber schwarz silber schwarz
Hersteller My Wall My Wall Dream Audio M&G Techno®
Preis prüfen! Preis prüfen! Preis prüfen! Preis prüfen!

 

 

Auswahl der richtigen Halterung und Montageort – abhängig voneinander

Je nach Räumlichkeit kann eine der drei unterschiedlichen Halterungen sinnvoll sein. Größter Beliebtheit erfreut sich die normale Deckenhalterung. Bei genügend großer Raumhöhe erlauben diese die größte Flexibilität, der Projektor kann um bis zu 360 Grad gedreht und 30 Grad geneigt werden. Niedrige Deckenhöhen sprechen gegen eine klassische Befestigung, der Beamer würde zu weit in den Raum hineinragen.

Alternativ kann eine Wandhalterung mit Teleskoparm verwendetet werden. Der Bewegungsspielraum ist größer, der Beamer muss bei jeder Benutzung neu justiert werden. Abgehängte Decken ermöglichen die Anbringung eines Deckenliftes, der Beamer wird zwischen Zierelementen und eigentlicher Decke verstaut und bei Benutzung per Fernbedienung ausgefahren. Die komplette Verstauung des Projektors im Zwischenraum ist die wohl ausgefeilteste Technologie. Wer die hohen Kosten nicht scheut und über die passende Umgebung verfügt, kann sich somit das ausgereifteste und aufgeräumteste Heimkinosystem erschaffen.

Der Installationsort ist von entscheidender Bedeutung, da jeder Beamer einen gewissen Bereich hat, in dem die beste Bildqualität erzeugt wird. Die Informationen finden sich im Handbuch des Projektors und sollten bei der Wahl der Halterung und dem Montageort unbedingt beachtet werden. Je nach Architektur des Raumes stellen entweder Wand- oder Deckenhalterung die bessere Lösung dar. Dies muss durch exaktes Ausmessen festgestellt werden. Spätere Korrekturen lassen sich besonders bei Deckenliften fast nichtmehr durchführen.

 

 Beamer Wandhalterung

 

 

Preis – von günstig bis exorbitant teuer

Die Preise für eine Beamerhalterung beginnen bereits ab 50 Euro. Bei einem Gerät im höheren dreistelligen Bereich scheint diese Summe gering, preisliche Grenzen nach oben hin sind aber kaum gesetzt. Die Wand- und Deckenhalterung bewegen sich im Bereich zwischen 50 und 200, teure Modelle bis zu 400 Euro. Deckenlifte können jenseits der 1000 Euromarke liegen, zusätzlich kommt der Aufwand für die Installation dazu.

 

Unser Fazit:

Grüner HakenProjektorhaltevorrichtungen können für Beamer im stationären Gebrauch eine sinnvolle Ergänzung sein, um die Nutzung bezüglich Professionalität und Einfachheit zu optimieren. Die vielen Vorteile machen den Anschaffungspreis wett. Je nach Gerät, Art der Projektorhalterung, baulichen Gegebenheiten und finanziellem Rahmen besteht eine große Flexibilität in der Auswahl und Montage. Für ein optimales Heimkino- oder Gamingerlebnis leisten diese Konstruktionen einen äußerst nützlichen Dienst.