Skip to main content

ELEGIANT Mini HD Beamer

(4 / 5 bei 20 Stimmen)
Hersteller
Anwendungsbereich,
Technik
Bilddarstellung800 x 480 Pixel
Kontrast1.500 : 1
ANSI Lumen1.200

Für rund 110 Euro bietet der chinesische Hersteller Elegiant einen Pocket-Beamer mit HD-Auflösung an und 1200 Lumen Leuchtstärke an. Erwähnenswert ist die LED-Technologie in Verbindung mit LCD-Projektion, welche den verwendeten Lampen auf bis zu 50.000 Stunden Lebensdauer verhilft – rund 10 Mal mehr als bei herkömmlichen Leuchtmitteln. Zusätzlich steht dem Nutzer eine ungewohnt große Auswahl an Anschlüssen bei einem Mini-Beamer zur Verfügung, die hohe native Auflösung und eingebaute Audio-Lautsprecher runden das Paket ab.


Gesamtbewertung

81.25%

"Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!°"

Bildqualität
85%
Gut!
Funktionalität
80%
Gut!
Lumen
80%
Gut!
Kontrast
80%
Gut!

ELEGIANT Mini HD Beamer

 

Technische Daten und Merkmale:

 

  • Abmessungen: 22 x 15 x 8,8 cm
  • Auflösung: , unterstützt: 720p, 1080p
  • Format: 16:9 und 4:3
  • Leuchtstärke: 1200 ANSI Lumen
  • Kontrast: 1.500 : 1
  • Projektionstechnologie: LED
  • Anschlüsse: 1 x VGA, 1 x HDMI, 3,5 mm Klinke OUT, 1 x USB, AV IN
  • Lieferumfang: Beamer, Netzkabel, VGA Kabel, Fernbedienung, Handbuch auf Englisch

 

Äußerlicher Eindruck – Hochwertiges Material

Der ELEGIANT Mini HD Beamer wird in einer dem Preis angemessenen Umverpackung geliefert, in der der Projektor nebst Zubehör sauber und sicher verstaut ist. Die Gefahr von Transportschäden wird minimiert.

Das Gehäuse besteht aus Hartplastik, die Dicke ist ausreichend, damit ein hochwertiges und stabiles Gefühl beim Handling entstehen. Die Farbe Weiß dominiert, einzig die Backplate mit den Anschlüssen und die Blende um die Linse herum sind in einem unaufdringlichen Grau gehalten. Die rechteckige Form mit abgerundeter Ecke verleiht dem ELEGIANT Mini HD Beamer ein futuristisches Aussehen.

Alle vier Seitenwände besitzen Lüftungsschlitze, um einen ausreichenden Luftstrom für das Kühlsystem zu ermöglichen. Im Gegensatz zu anderen Geräten wirken diese nicht überdominant oder aufdringlich.

Auf der Oberseite befinden sich das Bedienfeld, mit dem direkte Einstellungen am Gerät vorgenommen werden können, und das Drehrad für den Fokus, um das Bild auf unterschiedliche Entfernungen scharf zu stellen. Die Rückseite enthält das Backpanel mit den unterschiedlichen Anschlussbuchsen sowie dem Hauptschalter und der Stromversorgung.

 

 Beamer Elegiant

 

Anschlüsse – umfangreiche Ausstattung für einen Pocket-Beamer

Der ELEGIANT Mini HD Beamer verfügt für einen Gerät aus der Mini-Klasse über eine große Anschlussvielfalt. Neben den, in dieser Gruppe üblichen USB- und HDMI-Buchsen stehen eine 3,5 mm Klinke OUT, ein AV- sowie ein VGA-Anschluss zur Verfügung. Dadurch lassen sich nicht nur Medien von neueren Geräten wie Notebooks, Smartphones und Tablets abspielen, sondern auch ältere Quellen wie Receiver, Videorekorder und –kamera über ein AV-Kabel anschließen. Über den 3,5 mm Klinke OUT lässt sich ein externes Soundsystem anschließen.

 

 

Beamer

 

Technik und Leistung – Wie gewohnt bei Mini-Beamern

Wie fast alle Pocket-Beamer nutzt der ELEGIANT Mini HD Beamer die LED-Technik in Kombination mit einem LCD-Display, um Bilder an die Leinwand zu projizieren. Wenig Abwärme und eine lange Lebensdauer der Dioden von bis zu 50.000 Stunden sind die Folge. Das Kühlsystem kann wesentlich kleiner dimensioniert werden, als bei Projektoren mit reiner DLP- oder LCD-Technik, was dem Mini-Format zugutekommt. Die lange Leuchtdauer der LEDs erzeugt lange Austauschintervalle, dies spart Geld und Aufwand.

Die Helligkeit und der Kontrastwert erreichen in dieser Preis- und Größenklasse weder die Werte und Qualität von Mittel- oder Oberklassegeräten, reichen aber für gelegentliche Filmvorführungen und Diaabende absolut aus. Die Leuchtkraft von 1200 Lumen macht eine Verdunkelung der Räumlichkeiten in den meisten Fällen notwendig, der Kontrastwert von 1500 : 1 liefert annehmbare bis gute Schwarzwerte. Filme, Serien und das gängige TV-Programm lassen sich damit gut verfolgen. Am wenigsten eignet sich der ELEGIANT Mini HD Beamer für PowerPoint-Präsentationen, da zu den Rändern hin eine Unschärfe entsteht, die umfangreich ausgefüllte Folien verschwommen erscheinen lässt.

Die native Auflösung von 800 x 480 Pixeln ist ausreichend, höhere Zahlen wie 720p und 1080p werden unterstützt, die Schärfe eines HD-Ready Beamers oder gar Full-HD-Beamers erreicht der ELEGIANT Mini HD Beamer jedoch nicht. Das Bildformat reich von 30 bis 120 Zoll und kann mittels Fokusrädchen scharf gestellt werden.

 

 

Minibeamer Elegiant

 

Menüführung, Kühlsystem und Lautsprecher – Mittelmaß

In den Menüs des ELEGIANT Mini HD Beamer finden sich umfangreiche Einstellung zur Trapezkorrektur, Helligkeit, etc, die Navigation ist aber stellenweise umständlich. Um von einer Menüebene zurückzukehren, müssen die Einstellungen ganz verlassen werden.

Der ELEGIANT Mini HD Beamer verfügt über ein aktives Kühlsystem aus 2 Lüftern. Diese sind bei Betrieb in stillen Momenten deutlich mit rund 25 Dezibel hörbar. Ein Ecomode, der die Leistung des Gerätes auf die Umgebungshelligkeit anpasst existiert nicht, dieser würde sich neben der Schonung der Technik auch positiv auf die Geräuschkulisse der Lüfter auswirken. Actionfilme und kurze Gamingsessions mit umfassendem Sound sind kein Problem, ruhige Filme und Serien sollten eher vermieden werden.

Die Qualität der verbauten Lautsprecher ist annehmbar,  diese erwiesen sich aber schnell überfordert. Für das Format eines Mini-Beamers ist es dennoch ungewöhnlich, dass Elegiant es schafft, überhaupt 2 Lautsprecher auf wenig Raum unterzubringen. Als Notlösung sicherlich hilfreich, für den ungetrübten Filmgenuss sollte aber in allen Fällen ein externes Soundsystem angeschlossen werden.

 

 

Lieferumfang – so klein wie der Preis

Im Lieferumfang finden sich neben dem Projektor eine IR-Fernbedienung, eine englische Gebrauchsanweisung und ein AV- sowie ein Netzkabel. Die Batterien für die Schaltzentrale müssen extra beschafft werden, die restliche Ausstattung lässt sich als das Notwendigste bezeichnen. Das sonst übliche VGA-Kabel liegt nicht bei, ein HDMI-Kabel erst recht nicht, ist aber auch bei wesentlich teureren Mittelklassegeräten selten zu finden.

 

Unser Fazit – Preis-Leistung stimmen

Grüner HakenFür rund 110 Euro einen brauchbaren Beamer zu erhalten, war lange Zeit unmöglich, mit dem ELEGIANT Mini HD Beamer bekommst du ein Gerät, was für wenig Geld eine gute Leistung erbringt, wenn ein Projektor der Pocketklasse in dein Nutzungsschema passt. Die geringen Dimensionen ermöglichen einen schnellen und sicheren Transport, der Aufbau und das Erreichen des Betriebszustandes gehen schnell von der Hand.

Die Qualität des Bildes schwankt je nach Anwendung, für Fotos, Serien und gelegentliche Filme ist diese völlig ausreichen, ein Einsatz als Beamer für Präsentationen oder vollwertiges Heimkinogerät kommt dennoch eher nicht in Frage. Die native Auflösung von 800 x 480 Pixeln, der Kontrastwert von 1500 : 1 sowie die niedrige Lumenzahl von 1200 sprechen dagegen. Wenn du öfters Medien von älteren Quellen abspielen möchtest, kommen dir der AVG- und AV-Anschluss zugute, die Kompatibilität mit modernen Geräten über HDMI ist ebenfalls gegeben.

Der Lieferumfang beschränkt sich durch den niedrigen Preis auf das Nötigste um den Beamer in Betrieb zu nehmen, gängige Dinge wie VGA- und HDMI-Kabel sowie Batterien für die Fernbedienung müssen extra beschafft werden.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Celexon Beamer Leinwand Stativ Ultra-lightweight
Celexon Beamertasche Economy Line
dream audio Universal-Wandhalterung
eSmart Germany MIRALE Rahmen Leinwand
eSmart Germany Rollo Leinwand MIROLO
eSmart Germany Tension Leinwand TATENSO
Hama Sportsline Beamertasche
Amazon Bestseller! My Wall H16-1WL Deckenhalterung