Skip to main content

Optoma HD141X

(4 / 5 bei 107 Stimmen)
Hersteller
Anwendungsbereich,
Technik,
BilddarstellungFull-HD
Kontrast23.000 : 1
ANSI Lumen3.000

Für rund 500 Euro bietet Optoma den HD141X Full HD Beamer für den Bereich Gaming und Heimkino an. Mit 3000 ANSI Lumen und einem Kontrastverhältnis von 23.000 : 1 spielt der Projektor besonders im Bereich Gaming seine Stärken aus. Hinzu kommen allerhand nützliche Ausstattungsmerkmale, die für Spieler interessant sind. Durch dieses Gesamtpaket ist der HD141X Full HD der Sieger im Bereich Gaming in seiner Preisklasse.


Gesamtbewertung

88.75%

"Super Preis-Leistungs-Verhältnis!"

Bildqualität
85%
Gut!
Funktionalität
90%
Sehr gut!
Lumen
85%
Gut!
Kontrast
95%
Ausgezeichnet!

Optoma HD141X Full HD – Gaming und Heimkino

 

Technische Ausstattung und Merkmale

 

  • Abmessungen: 31,5 x 22,4 x 11,4 cm
  • Gewicht: 2,4 Kg
  • Leuchtstärke: 3000 ANSI Lumen
  • Auflösung: Full-HD 1920×1080 Pixel
  • Kontrast: 23.000:1
  • 10 Watt Lautsprecher
  • Anschlüsse: 2 x HDMI, 1 x 3,5 MM Klinke OUT, 1 x mini USB, 1 x 3D Sync
  • Lieferumfang: HD141X Full HD, Netzkabel, Infrarotfernbedienung, quick Start Card, Gebrauchsanleitung auf CD, Garantiekarte

 

 

Verpackung und Äußeres – eine kleine Besonderheit

Die Verpackung des Optoma HD141X Full HD lässt im ersten Moment nicht erahnen, dass sich ein erstklassiger Gaming / Heimkino Beamer im Karton befinden würde. Völlig ohne Schnörkel oder luxuriöses Design kommt das Gerät in einem schwarzen schlichten Behältnis. Durch genügend Luftpolsterfolie ist der Projektor vor Stürzen und Stößen ausreichend gesichert.

Das Gehäuse besteht aus schwarzem Plastik und ist sauber verarbeitet. Das Case ist stabil, ein Eindrücken war nicht oder nur kaum an wenigen Stellen möglich. Auf der Oberseite befinden sich die Tasten des Bedienfeldes, die Klappe zum Auswechseln der Lampe und die Fokus- und Entfernungseinstellung.

Über die gesamten Seitenblenden ziehen sich die Öffnungen für die Kühlung. Als eines der wenigen Geräte befinden sich die Anschlüsse nicht an der Hinterseite des Beamers, sondern von vorne gesehen auf der rechten Seite. Der Projektor somit kann man ohne Probleme in einem Regal verstauen, ohne dass störende Kabel ein Platzproblem verursachten. Auf der Unterseite befinden sich 3 Standfüße mit Gummiüberzug, die einzeln in ihrer Höhe verstellbar sind. Unebene Standflächen können damit ausgeglichen werden.

Gaming BeamerTechnik im Inneren – speziell für Gamer

Der Optoma HD141X Full HD projiziert die Inhalte mittels bewährter DLP-Technik an die Leinwand. Die hohe Leuuchtkraft von 3000 ANSI Lumen ließ in fast keine Probleme in lichtdurchfluteten Räumlichkeiten aufkommen. Die Full-HD Auflösung und der unheimlich hohe Kontrast von 23.000:1 zeichnen scharfe Bilder und tiefe Farben. Damit kommen anspruchsvolle Spieler und Grafikenthusiasten auf ihre Kosten. Die Performance bei schnellen Spielszenen war zu jeder Zeit in Ordnung, lästige Verzögerungen oder »Lags« sowie Bildfehler kamen nicht vor.

Die 3D-Fähigkeit mit entsprechender Shutterbrille im 144 Hertz Bereich kann überzeugen, Die Tiefen, Entfernungen und Pop-Outs kommen gut zur Geltung. Der doppelt vorhandene HDMI 1.4 Anschluss erlaubt den 3D Gebrauch ohne lästiges Umstecken von zwei angeschlossenen Geräten. Durch den hohen Kontrast und eine große Farbhelligkeit wirkt das Bild realistisch und plastisch. Die DLP-Technik macht die Übertragung von schnellen Bildern aus Quellen wie der Playstation 3 oder der XBOX One möglich.

Der integrierte Gaming Mode optimiert Farben, Kontrast und Lightning Response Time, um wechselnde Spielszenen optimal darzustellen. Die Dynamic Black Funktion sorgte für eine Anpassung der Leuchtleistung, um helle und dunkle Szenen kontrastreicher zu gestalten.

Die MHL Schnittstelle am ersten HDMI Port erlaubt ein einfaches Verbinden von mobilen Endgeräten wie Smartphone oder Tablets. Damit ist eine Übertragung von Mobilegames auf die Leinwand möglich. Die Anpassung und Skalierung durch den Optoma HD141X Full HD erfolgte während  automatisch und ohne Probleme.

Gaming Projektor

Lautstärke und Temperatur – hohe Leistung = hohe Temperatur

Der Optoma HD141X Full HD erzeugte aufgrund seiner hohen Leistung Abluft mit einer Temperatur von rund 60 Grad Celsius. Diese wird von insgesamt 3 Lüftern aus dem Gehäuse befördert. Durch den Eco-Mod wird über einen Sensor die richtige Leistungseinstellung des Projektors ermittelt. Dadurch wird das Kühlsystem unterschiedlich stark gefordert, was direkten Einfluss auf die Geräuschkulisse hat. Man kann lediglich ein Luftrauschen zu vernehmen, kein Sirren oder unangenehmes Brummen. Die Geräuschkulisse hielt sich zu jeder Zeit in einem angenehmen Rahmen, nur in stillen Momenten fiel das Rauschen des Lüfters auf.

Durch die hohe Temperatur der Abwärme sollte auf den Standort geachtet werden, enge Regalfächer oder seitlich zugebaute Stellplätze sind zu vermeiden. Durch den ungenügenden Abtransport der warmen Luft kann das Kühlsystem stärker gefordert werden und ein höheres Betriebsgeräusch entstehen.

 

 

Die Fernbedienung – bleib sitzen

Gaming BeamerDie mitgelieferte Fernbedienung erlaubt die Bedienung des Optoma HD141X Full HD bequem von der Couch oder dem Sessel aus. Die aus Plastik gefertigte Schaltzentrale macht einen mittelmäßigen Eindruck in puncto Verarbeitung und Qualität. Die Tasten sind im Dunkeln durch die blaue Hintergrundbeleuchtung gut zu bedienen.

Die Menüs sind übersichtlich gestaltet, die Navigation mit der Fernbedienung ist bequem und zügig. Echte Zeitersparnis entsteht durch die vorhandenen Knöpfe, mit der jede Videoquelle direkt ausgewählt werden kann. Menüaufrufe um von HDMI auf eine andere Quelle umzuschalten sind nicht notwendig.

 

 

 

Unser Fazit – Optoma HD141X Full HD

Grüner HakenFür rund 500 Euro bietet der Hersteller mit dem Optoma HD141x Full HD einen Beamer, der leistungs- und ausstattungstechnisch sehr gute Ergebnisse erzielt. Wer einen Projektor im Bereich Gaming einsetzen will, egal ob auf Messen, Lan-Partys oder zu Hause, kann mit diesem Gerät durchaus glücklich werden. Zusätzlich können auch  Filmvorführungen stattfinden, wobei der Fokus aber eindeutig im Bereich Gaming liegt.

Ins Gewicht fallen besonders die hohe Lumenzahl, sowie die starken Kontrastunterschiede, welche durch die Dynamic Black Technologie zusätzlich unterstützt werden. Die Full-HD Auflösung tut ihr Übriges dazu, um das Grafikfeuerwerk realistisch auf die Leinwand zu bringen. Der Eco-Modus sorgt für die entsprechende Leistung und schont so Energieverbrauch, Kühlsystem und Lampe. Die enthaltenen Features wie der Gaming Mode und die MHL Schnittstelle verbesserten das Spielerlebnis zusätzlich.

Die zwei vorhandenen HDMI Anschlüsse verhindern ein lästiges Umstecken bei gleichzeitigem Gebrauch von beispielsweise XBOX und Computer. Sowohl im 2D und 3D Bereich war die Performance zu jeder Zeit ausreichend, besonders die gute Qualität der 3D Darstellung kann das Spielerlebnis noch intensiver und aufregender machen. Bis auf kleinere Unstimmigkeiten im Bereich der Bildkanten, welche jedoch kaum auffielen bietet Optoma mit dem HD141X   einen soliden Gaming Beamer in dieser Preisklasse an.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Celexon Beamer Leinwand Stativ Ultra-lightweight
eSmart Germany MIRALE Rahmen Leinwand
eSmart Germany Rollo Leinwand MIROLO
dream audio Universal-Wandhalterung
Amazon Bestseller! My Wall H16-1WL Deckenhalterung
Celexon Beamertasche Economy Line
Hama Sportsline Beamertasche